Menu

Kellerderby gegen Arminia

Tappe: "Wir müssen uns für unseren Einsatz jetzt endlich belohnen!"

Textquelle: www.awesa.de

Einen Tag später reist die SVH-Reserve zum Mitaufsteiger SV Arminia Hannover. Nach einem spielfreien Wochenende heißt es für die Hastenbeckerinnen wieder Gas geben. Die Arminia rangiert mit sechs Punkten momentan auf dem Relegationsplatz und damit ebenfalls in der Abstiegszone. Das Team aus der Landeshauptstadt hat im letzten Spiel den FC Ruthe geschlagen und so den Abstand auf die weiterhin punktlosen Gäste vergrößert.

„Wenn wir den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze nicht verlieren wollen, müssen wir endlich punkten. Die Stimmung in der Mannschaft ist trotz der schlechten Punkteausbeute gut. Bei der knappen 0:1-Niederlage im letzten Spiel gegen Tündern haben wir gezeigt, dass wir in der Liga mithalten können. Wenn wir an diese Leistung anknüpfen und wieder mit viel Leidenschaft in das Spiel gehen, ist am Sonntag etwas drin. Wir müssen uns für unseren Einsatz jetzt endlich belohnen“, visiert Hastenbecks Trainerin Nicole Tappe das erste Erfolgserlebnis an.